Ansicht des östlichen Gebäudeflügels: Pforte, Schwesternchor und Kapelle
(von links nach rechts). Das Kloster wurde im Jahr 1904 gegründet.